Active Brake Assist 3 (ABA 3) Notbrems‑Assistent (AEBS) COLLISION PREVENTION ASSIST Spurassisstent (SPA) Adaptive ESP® Reifendruckkontrolle (RDK) Abstands‑Regel‑Tempomat (ART) ATTENTION ASSIST (AtAs) OMNIplus SicherheitsTraining Aufbaufestigkeit ECE-R 66/01 Front Collision Guard Front‑Aufprallschutz Rettungsleitfaden OMNIplus NotfallTraining
 

Das integrale Sicherheitskonzept.

Der Omnibus gilt als eines der sichersten Verkehrsmittel der Welt. Daran haben die Innovationen von Mercedes-Benz entscheidenden Anteil. Wie kaum ein anderer Hersteller übernimmt Mercedes-Benz Verantwortung für die Sicherheit von Omnibussen. Viele der Neuerungen, die heute Standard sind, feierten in einem Fahrzeug mit Stern ihre Premiere. So zum Beispiel das Anti-Blockier-System (ABS) oder auch das Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP®).

Verantwortung verpflichtet. Deshalb verfolgt Mercedes-Benz die Vision des unfallfreien Fahrens mit dem integralen Sicherheitskonzept. Als konsequente Umsetzung des Sicherheitsgedankens deckt dieses Konzept alle Phasen automobiler Sicherheit ab: von der Sicherheit beim Fahren über Sicherheit in Gefahrensituationen, Schutz im Falle eines Unfalls bis hin zur Minimierung von Unfallfolgen.
Erfahren Sie hier mehr über eine Auswahl an wichtigen Sicherheitsmerkmalen, vom Minibus bis zum Reisebus. Klicken Sie dazu auf die blauen Schaltflächen!